top of page

Gründung eines Unternehmens in den VAE: Die 5 Schritte zum Erfolg

Aktualisiert: 30. Juni 2023


Firma in Dubai

wenn Sie eine Geschäftsidee in den Vereinigten Arabischen Emiraten umsetzen möchten, sind Sie hier genau richtig. Bei Flag Strategies helfen wir Unternehmern dabei, ihre Geschäftsideen erfolgreich umzusetzen. In diesem Artikel werden wir Ihnen eine detaillierte Anleitung zur Gründung eines Unternehmens in den VAE geben.


Wählen Sie einen geeigneten Standort

Bevor Sie mit der Gründung Ihres Unternehmens beginnen, sollten Sie einen geeigneten Standort wählen. In den VAE gibt es sieben Emirate, von denen jedes seine eigenen Vorschriften und Vorteile hat. Dubai und Abu Dhabi sind die beliebtesten Emirate für Unternehmensgründungen, da sie über eine gute Infrastruktur und ein günstiges Geschäftsklima verfügen.


Wählen Sie eine geeignete Rechtsform

Es gibt verschiedene Rechtsformen, unter denen Sie Ihr Unternehmen in den VAE gründen können. Die beliebtesten sind die Free Zone Company, die Limited Liability Company (LLC) und die Offshore Company. Jede Rechtsform hat ihre eigenen Vorteile und Einschränkungen. Es ist wichtig, die für Ihre Geschäftsidee am besten geeignete Rechtsform zu wählen.


Beantragen Sie eine Handelslizenz

Als nächstes sollten Sie eine Handelslizenz beantragen. Die Anforderungen und Verfahren variieren je nach Emirat und Rechtsform. In der Regel benötigen Sie jedoch ein gutes Geschäftsmodell, eine Büroadresse und eine Geschäftslizenzgebühr.


Beantragen Sie eine Residenz- und Arbeitsgenehmigung

Wenn Sie in den VAE leben und arbeiten möchten, müssen Sie eine Residenz- und Arbeitsgenehmigung beantragen. Die Anforderungen und Verfahren variieren je nach Emirat und Rechtsform. In der Regel benötigen Sie jedoch einen gültigen Pass, eine Gesundheitsbescheinigung und eine Arbeitsplatzbescheinigung.


Öffnen Sie ein Bankkonto

Um Geschäfte in den VAE zu tätigen, benötigen Sie ein Bankkonto. Es ist wichtig, eine Bank mit guten Konditionen und einem soliden Ruf zu wählen. Die meisten Banken in den VAE verlangen auch nach einer Bueroadresse sowie nach einer VAE Adresse des Kontoinhabers.


Fazit

Die Gründung eines Unternehmens in den VAE erfordert eine gründliche Planung und Vorbereitung. Es ist wichtig, die für Ihre Geschäftsidee am besten geeignete Rechtsform zu wählen, eine Handelslizenz zu beantragen, eine Residenz- und Arbeitsgenehmigung zu beantragen und ein Bankkonto zu eröffnen. Wenn Sie diese Schritte sorgfältig befolgen, können Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in den VAE gründen.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Geschäftsidee benötigen, zögern Sie nicht, uns bei Flag Strategies zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Klicken Sie hier, um Kontakt aufzunehmen und Ihr Geschäft in den VAE zu gründen.

0 Kommentare
bottom of page